Recycling

Edelmetall-Recycling ist Vertrauenssache!
Wir rechtfertigen das Vertrauen unserer Kunden schon seit 1947 immer wieder aufs Neue. Wir recyceln edelmetallhaltige Abfälle wie Bruchgold, Feilungen, Dentalabfälle und verschiedene Gekrätze. Ihre Edelmetall-Abfälle werden nach dem Empfang von uns bestätigt, separat aufgearbeitet und sorgfältig analysiert. Die exakte Analyse jedes Einzelpostens mit dem geeigneten, anerkannten Verfahren, bildet die Grundlage Ihrer detaillierten Abrechnung. Unsere Abrechnung beruht nicht auf "Schätzungen" und "Sicherheitsabschlägen". Die Aufarbeitungskosten werden klar ausgewiesen, denn die Aufarbeitung verursacht Aufwand und Kosten. Eine Aufarbeitung "die nichts kostet" kann es nicht geben! Das Metallergebnis wird getrennt von den Scheidekosten ausgewiesen, eine "Verrechnung" durch einen "pauschalen prozentualen Metallabschlag", findet nicht statt.

Scheidgut

Scheidgut bezeichnet jeglichen edelmetallhaltigen Abfall. Die enthaltenen Edelmetalle werden von den unedlen Bestandteilen und voneinander getrennt, d.h. „geschieden“. Nach der Scheidgut-Art unterscheidet man hauptsächlich:

Normales Scheidgut

Direkt schmelzbare edelmetallhaltige Materialien, welche kaum durch Nichtmetalle verunreinigt sind. Bsp.: Altschmuck, Münzen, Gussabfälle, Kronen, usw. aber auch Feilungen und Photosilber. Hierunter fällt auch der Spezialfall „Reine Legierungsabfälle“: Von uns bezogene, nicht verunreinigte Abfälle einer einzigen Legierung, mit vergünstigter Scheidung (z.B. Guß).

Gekrätz

Mit viel Nichtmetall verunreinigtes edelmetallhaltiges Material, welches vor dem Schmelzen einer weiteren Aufarbeitung bedarf. Bsp.: Bodenkehrricht, Schliff-, Polier-, Filter-, Tiegelrückstände und Einbettmassen.

Galvanische Bäder

Gekrätz

Anlieferung von Scheidgut
Verschenken sie kein Geld! Vertrauen Sie uns Ihre edelmetallhaltigen Rückstände an! Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Behälter zum Sammeln Ihres Scheidgutes zur Verfügung. Gekrätz holen wir auch ab. Ihre Sendung kann für Sie kostenfrei, zusätzlich durch uns, versichert werden. Wenn Sie uns Scheidgut senden, vergessen Sie bitte nicht das Begleitschreiben!

Das Begleitschreiben sollte folgendes beinhalten:
Art des Scheidgutes z.B. Feilung, Reiner Abfall, o.ä.. Durchzuführende Element-Analysen: Gold , Silber, Platin, Palladium? Standardmässig wird ihr Material nur auf Au und/oder Ag analysiert, wenn sie nichts anderes angeben! Gewünschte Abrechnung: Gutschrift auf das Metallkonto, Ankauf mit oder ohne Mehrwertsteuer, Rücklieferung als Granulat oder Halbzeug.

Abwicklung

Edelmetall-Recycling ist Vertrauenssache!
Wir rechtfertigen das Vertrauen unserer Kunden schon seit 1947 immer wieder aufs Neue! Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Behälter zum Sammeln Ihres Scheidgutes zur Verfügung. Gekrätz holen wir auch ab. Eine genaue und kostengünstige Analyse benötigt etwas Zeit. “Schnelle“ Analysen haben meist einen Haken! Metallisches Au/Ag Scheidgut ca. 1-3 Wochen, Gekrätz ca. 5 Wochen, Platinscheidungen ca. 2-3 Wochen. Als besonderer Service, können Sie auf Wunsch, bereits direkt nach Eingang ihres Scheidgutes, über eine faire Vorabvergütung verfügen! Bei der Rücklieferung Ihres effizient zurückgewonnen Edelmetalles, können Sie wählen:

  • Ankauf zum offiziellen Tages-Ankaufskurs per V-Scheck
  • Verrechnung mit unseren Produkten
  • Gutschrift auf Ihr persönliches Metallkonto
  • Lieferung der Feinmetalle z.B. als Granalien oder offiziell zugelassenen Barren und Bändern.

 

Bruno Welz GmbH

Imhofstraße 2

73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07171 / 6 62 41

Mo-Do 8-12 und 13-17 Uhr
Fr 8-12 und 13-16 Uhr