590/- Classic Palladium-Edelweißgoldlegierung

Eine nickelfreie, palladiumhaltige, harte, gieß- und aushärtbare 14-Karat Edelweißgold-Legierung,
deren Tönung in etwa der DIN-Farbe 0N entspricht.

Technisches (Stand 14.10.2005)
Zusammensetzung in Promill:
Au: 590, Ag: 160, Pd: 150, Cu, Zn

Dichte:
14,5 g/cm3, Zugfestigkeit Rm (Mpa): 480

Vickershärte / weich:
170 HV 5/30, Streckgrenze Rp0.2 (Mpa):

Guss:
175 HV 5/30

/ 70% verformt:
290 HV 5/30

Ausgehärtet:
250 HV 5/30

Schmelzbereich:
1075-10000°C Bruchdehnung A(%): 70

Lieferform:
Blech, Draht, Guss

Verarbeitung
Verformung:
Wegen der hohen Grundhärte bitte vorsichtig in kleinen Schritten verformen.
Nach max. 30-40% Verformung weichglühen.
Max. Verformung 60-70%.

Weichglühen:
Möglichst unter Schutzgas ca. 10-15 Min. bei mind. 750-800°C (Hellrotglut),
anschließend unbedingt in Wasser abschrecken (bevorzugt bei dunkelroter
Glühfarbe), da die Leg. sonst evtl. aushärtet (vgl. u.)!
Bei Materialstärken ab ca. 1,5 mm vor dem Abschrecken kurz das Verschwinden
der Glühfarbe abwarten! Kohle- und Gipsfreie Keramikunterlage
verwenden.

Aushärten:
30 Min. bei 300°C, anschließend langsam abkühlen.

Gieß-Richtwerte:
Für alle Verfahren, auch Edelsteinguß geeignet. Grafit- und Keramiktiegel
sowie Gips- oder Phosphat Einbettmasse sind zu verwenden. Vor dem Abschrecken
der Küvette in Wasser mind. 10-15 Min. auskühlen lassen.

Richtwerte:
Massive Teile, Gießtemp. Ca.1130°C, Küvettentemp. Ca. 500°C.
Mittlere Teile, Gießtemp. 1130-1180°C, Küvettentemp. Ca. 550-650°C.
Filigrane Teile, Gießtemp. Ca. 1150-1250°C, Küvettentemp. Ca. 600-700°C.

Löten/Schweißen:
Löten mit der Flamme sowie Laser u. Plasmaschweißen möglich 585/ WGHart,
Arbeitstemperatur 790°C, Cd-frei, Ni-haltig.
585/ WG-Weich, Arbeitstemperatur 740°C, Cd-frei, Ni-haltig.
750/ WG-Weich, Arbeitstemperatur 830°C, Cd- und Ni-haltig.
750/ WG-Extraweich, Arbeitstemperatur 750°C, Cd- und Ni-haltig

Flußmittel:
Handelsübliche

Beizen:
Oxide können mit heisser 10%iger Schwefelsäure oder 20%iger Salzsäure,
sowie durch elektrolytisches Glänzen entfernt werden.

zurück zur Übersicht

Bruno Welz GmbH

Imhofstraße 2

73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07171 / 6 62 41

Mo-Do 8-12 und 13-17 Uhr
Fr 8-12 und 13-16 Uhr